Sternschnuppenregen über Mallorca

Wer heute und morgen Nacht in den Himmel über Mallorca schaut, hat die Chance einen Sternschnuppenregen zu beobachten - zumindest, wenn der Himmel über der Insel klar ist. Verursacht wird dieses Phänomen durch die sogenannten nördlichen Tauriden, das ist ein Meteorschauer, der in diesen Tagen von der Erde aus sichtbar ist. Bis zu 20 Sternschnuppen pro Stunde bringt er mit sich. Besonders um Mitternacht herum lohnt sich ein Blick in den Nachthimmel über Mallorca.

Nach den Tauriden treten am 17. November auch noch die sogenannten Leoniden in Erscheinung. Auch hier stehen die Chancen gut, dass man die Sternschnuppen von der Erde aus sehen kann: Da am 18. November Neumond ist, wird der Himmel nicht durch das Mondlicht erhellt.

(Bild: Urs Flükiger / pixelio.de)