Palma will Fahrradanhänger erlauben

Mehrere hundert Kilometer Fahrradwege führen durch Palma, allerdings darf hier nicht alles fahren, was Räder hat: Der Antrag eines Vaters, der seine Kinder mit einem Fahrradanhänger zur Schule fahren wollte, wurde abgelehnt. In der Begründung heißt es, dass diese Art von Fahrzeugen in der städtischen Verkehrsordnung nicht in Erwägung gezogen wurden bzw. gar nicht erwähnt werden.

Von vielen Seiten hagelt es hierfür Kritik, zumal Personen-Anhänger in zahlreichen europäischen und auch spanischen Städten durchaus erlaubt sind.

Die Stadt Palma hat nun reagiert und angekündigt, die aktuelle Verordnung noch innerhalb dieser Legislaturperiode zu überarbeiten. Ab dann sollen Fahrradanhänger, in denen Kinder oder Tiere transportiert werden können, auch in Palma erlaubt sein.