Mallorcas Feuerwehr löscht Brand in Hotel und an Stromleitung

Bei einem Brand in einem Hotel an der Playa de Palma haben sich gestern zwei Personen eine Rauchvergiftung zugezogen. Das Feuer brach gegen 19:00 Uhr in der Küche des Hotel Occidental aus. Das komplette Gebäude wurde vorsorglich evakuiert. Die Einsatzkräfte schafften es, das Feuer schnell zu löschen. Zwei Personen mussten vom Rettungsdienst betreut werden, da sie Rauch eingeatmet hatten.

Außerdem wurde die Feuerwehr zu einem Brand in Son Gual gerufen. Hier hatte ein Hochspannungsleitungsturm Feuer gefangen. Auch hier konnten die Flammen schnell gelöscht werden.