Palmas Richter leiden unter Großstadt-Stress

Das ist das Fazit eines Treffens von Mitgliedern des Juristischen Generalrats mit den Richtern der Stadt. Diese müssen demnach ein ähnlich hohes Arbeitspensum bewältigen wie ihre Kollegen in den Metropolen Madrid und Barcelona. Ein Ansatz zur Lösung dieses Problems stellen Erwägungen dar, frisch aus dem Studium kommende Volljuristen einzusetzten. Auf den Balearen sollen insgesamt sieben dieser Nachwuchsrichter in Kürze für Entlastung sorgen. Im europäischen Vergleich sind die spanischen Richter generell stark ausgelastet. Sie müssen zum Beispiel doppelt so viele Fäle bearbeiten wie ihre Kollegen in Frankreich.