Bildung wird auf Mallorca groß geschrieben

Trotz mitunter drastischer Einschnitte gehören die Balearen zu den Regionen Spaniens mit den geringsten Kürzungen im Bereich Bildung für das Jahr 2013. Das Bildungsbudget der Regionalregierung ist im Vergleich zum Jahr 2010 zwar um rund 6 Millionen Euro geschrumpft, trotzdem fallen die Sparmaßnahmen auf den Inseln im landesvergleich relativ milde aus. Die Balearen belegen aktuell den vierten Rang unter den Landesteilen, die am meisten Geld in Bildung investieren.