Ensaimada-Kunst auf Mallorca

Insgesamt 170 Künstler, Designer und Köche konnten bei dem Projekt ?Ensaimadart? ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Verpackungen des mallorquinischen Traditionsgebäcks neu gestalten. Organisiert wurde der Wettbewerb von der Behinderten-Organisation Amadip.esment anlässlich ihres 50 jährigen Bestehens, um kreative Alternativen zu den schlichten wabenförmigen Pappkartons zu zeigen. Die neuen Layouts werden ab Dezember in einer Ausstellung präsentiert und können in Kürze in den Amadip-Cafés und online gekauft werden. Der komplette Erlös kommt wohltätigen Zwecken zugute.