Balearen feiern Unabhängigkeit

Auf den Balearen wird heute der „Dia de les Illes Balears“ gefeiert. Am sogenannten Balearentag wird an die Unabhängigkeit der Inseln erinnert, die im Jahr 1983 ausgerufen wurde. Aus diesem Anlass finden zahlreiche Veranstaltungen auf den Balearen statt. Besonders groß wird das Fest in Mallorcas Inselhauptstadt Palma gefeiert.

Hier gibt es zum Beispiel einen traditionellen Kunsthandwerkermarkt, die Stände sind unter anderem am Paseo Sagrera, am Paseo Mallorca sowie im Parc Sa Feixina aufgebaut. Ein Markt, auf dem vor allem lokale Produkte von den Balearen angeboten werden, kann im Parc de la Mar besucht werden. Außerdem bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Institutionen einen Tag der offenen Tür an, kostenlos besichtigt werden können zum Beispiel die Kathedrale, das Balearen-Parlament und der Almudaina-Palast. Um 12:00 Uhr gibt es am Paseo Sagrera die typisch menorquinischen Reiter zu sehen. Wer sich ins kühle Nass wagen will, der kann sich unterhalb der Kathedrale beim Paddle Surf probieren und im Ses Voltes kommen die kleinen Besucher auf ihre Kosten. Hier finden bis 18:00 Uhr verschieden Aktivitäten für Kinder statt.

Auf den Balearen ist heute offizieller Feiertag: Behörden, Banken und der Großteil der Geschäfte haben geschlossen.

Eine Übersicht mit weiteren Aktionen auf Mallorca finden Sie auf unserer Kühlschranktür: https://www.inselradio.com/programm/extra/kuehlschranktuer/veranstaltungen-tag-der-balearen