Mittelalter-Turm in Manacor öffnet für Besucher

Ab sofort können Interessierte den mittlelalterlichen Turm in der Altstadt von Manacor auf Mallorca besichtigen, den sogenannten Torre del Palau. Das hat die Stadt jetzt bekannt gegeben. Das Bauwerk wurde im 13. Jahrhundert von König Jaume II bewohnt, der daran die Nähe zu einem Jagdgebiet in Artà schätze. Damals gehörte der Turm noch zu einer ganzen Palastanlage, die es mittlerweile jedoch nicht mehr gibt. Heute steht der Torre del Palau von Manacor inmitten einer Wohnanlage und darf ab sofort immer montags und samstags zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr gratis besichtigt werden. Im Inneren gibt es zudem eine Ausstellung über die Zeit des Mittelalters in der Region.