Capdepera läutet Sant Antoni ein

Der kleine Ort Capdepera läutet heute die alljährlichen Feierlichkeiten zu Sant Antoni ein - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Um 19:00 Uhr treffen sich die Anwohner auf der Plaza de l´Orient. Von hier aus geht es dann in einem Umzug durch die Straßen und dabei gehört es zur Tradition, dass jeder laut mit einer Kuhglocke läutet oder alternativ auf einem Muschelhorn bläst. Im Anschluss gibt es heiße Schokolade für alle, die in einem großen Topf gleich literweise zubereitet wird.

Morgen ziehen in Capdepera ab 15:00 Uhr die Teufelsdarsteller durch die Straßen, bevor im Anschluss, wie es auch in vielen anderen Dörfern Mallorcas Tradition ist, zu Sant Antoni, die Lagerfeuer angezündet werden. Mittwochnachmittag stehen in Capdepera die Tiersegnungen auf dem Programm, gegen 15:00 Uhr vor der Kirche.

(Bild: Ajuntament de Capdepera)