Schlachtfest in Sineu auf Mallorca

Das alljährliche Fest, das heute in Sineu auf Mallorca auf dem Programm steht, ist nichts für Vegetarier. In dem Örtchen in der Inselmitte wird im Rahmen der „Fira de Sant Tómas“ nämlich die sogenannte „Muestra de Matanzas“ gefeiert, also ein Schlachtfest.

Serviert werden in diesem Rahmen die diversen Wurstspezialitäten der Balearen. Außerdem wird Besuchern bei einer Handwerkerschau gezeigt, wie etwa die inseltypische Sobrasada-Wurst produziert wird. Klassisch wird diese Spezialität aus Schweinefleisch hergestellt, dazu kommen verschiedene Gewürze. Die wichtigste Zutat ist das Paprikapulver “Pebre Bord”, das für die typisch rote Färbung verantwortlich ist.

Begleitet wird die „Fira de Sant Tómas“ in Sineu heute von Straßenumzügen und Folkloretänzen. Geöffnet haben die Stände zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr.

(Bild: Ajuntament de Sineu)