El Gordo: Zweiter Preis geht nach Mallorca

Die spanische Weihnachtslotterie hat bei der Sonderziehung mehr als 2,38 Milliarden Euro ausgeschüttet. Der Hauptgewinn „El Gordo“, zu Deutsch „der Dicke“, von vier Millionen Euro fiel auf die Losnummer 71198. In zwölf spanischen Provinzen kann man sich über die Millionen freuen, allerdings nicht auf Mallorca. Dennoch gab es auch auf der Insel allen Grund zur Freude: Der zweite Preis ist 1,25 Millionen Euro wert. Lose wurden auch auf Mallorca gekauft, in Cala Millor, Campos und Sant Llorenç des Cardassar.

Insgesamt sind auf der Insel Los-Serien mit einem Gewinn von rund 5,18 Millionen Euro verkauft worden.

Das ganz große Losglück mit dem Hauptgewinn „El Gordo“ streifte Mallorca das letzte Mal vor über 20 Jahren.

Wer „El Gordo“ verpasst hat, der bekommt nochmals eine Chance, und zwar bei der etwas kleineren Dreikönigslotterie „El Niño“ am 6. Januar.

Hier gehts zu denn Gewinn-Losen: https://www.elgordo.com/results/elgordo-results.asp?y=2017

(Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de)