„Schwanensee“ und „Der Nussknacker“ kommen nach Mallorca

Das berühmte Moskauer Ballett, das vor mittlerweile 28 Jahren gegründet wurde, macht regelmäßig auf Mallorca Halt. Jetzt steht der nächste Insel-Termin für die Weltklassetänzer fest: Das Ensemble tritt am Mittwoch, den 3. Januar und am Donnerstag, den 4. Januar 2018 im Auditorium von Palma auf, jeweils um 20:00 Uhr. Am ersten Termin zeigt das Moskauer Ballett das Stück „Schwanensee“, am zweiten „Der Nussknacker“, beide Werke sind von Tschaikowski.

Karten für die Vorführungen in Palma gibt es ab 20 Euro, erhältlich sind sie bereits jetzt, entweder direkt an der Theaterkasse des Auditoriums oder auf der Homepage www.auditoriumpalma.com.