Mallorca als Austragungsort für Kongresse immer beliebter

Mallorca wird als Austragungsort internationaler Kongresse und Events immer beliebter, vor allem die Inselhauptstadt Palma. Wie Ramón Vidal, der Generaldirektor des neuen Kongresspalastes erklärt hat, ist das Tagungszentrum für das kommende Jahr gut gebucht. Auf der Agenda für 2018 stehen unter anderem medizinische und pharmazeutische Kongresse, aber auch Events eines Erdölkonzerns sowie eines Herstellers für Luxusautos sind geplant.

Aber nicht nur Mallorcas Kongresspalast, sondern auch andere Veranstaltungsorte sind bei Veranstaltern beliebt: In der Palma Arena zum Beispiel findet im Februar 2018 die Gastro- und Restaurantmesse Horeca statt - mit knapp 80 Ständen verschiedener Unternehmen, die den Besuchern ihre Neuerungen vorstellen.

(Bild: Inselradio)