Theater von Muro: Der Vorhang geht wieder auf

Im Theater von Muro in Mallorcas Norden ist vor zwei Jahren der Vorhang gefallen, jetzt heißt es „The show must go on“.

Denn nach aufwändigen Renovierungsarbeiten im Innen- und Außenbereich macht das Theater diesen Sonntag wieder auf. 137.000 Euro hat der Umbau gekostet.

Die Wiedereröffnung des Theaters von Muro wird mit einem Paukenschlag gefeiert. Aufgeführt wird das Konzert „Ramon Llull per a tots“, zu Deutsch „Ramon Llull für alle“.

Und Mallorca-Kenner wissen, welche Bedeutung Ramon Llull für die Insel hat: Der Schriftsteller und Philosoph gilt als Begründer der katalanischen Literatur. Er wurde 1315 in Algerien gesteinigt und im 19. Jahrhundert wurde er von Papst Pius IX als Märtyrer seliggesprochen.