Süßigkeiten, Kultur und Gesundheit - Messen auf Mallorca

Mallorcas Bergdorf Esporles begrüßt heute tausende Besucher. Anlass ist die Süßigkeitenmesse „Fira Dolça“, die bereits zum 13. Mal gefeiert wird. Hier kann man unter anderem Honig, hausgemachtes Eis, inseltypisches Gebäck, frittierte Kartoffelkringel, Konfitüre und Desserts probieren. Zudem gibt es Volkstänze, einen Handwerkermarkt und auch die mallorquinischen Riesenfiguren sind heute in Esporles zu sehen.

Gefeiert wird aber auch in Alcúdia in Mallorcas Norden. Bei der sogenannten „Fira d´Alcúdia“ stehen heute vor allem die mallorquinische Kultur und Gastronomie im Mittelpunkt, aber auch landwirtschaftliche Betriebe stellen ihre Arbeit vor. Überall in der Stadt sind Stände und Zelte aufgebaut.

Und in Campanet dreht sich alles um Gesundheit und Wohlbefinden. Hier wird von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr die „Fira de la Salut“ abgehalten. Die Messe findet im Rahmen der Festlichkeiten Sant Miquel statt.

Die Programme der Feste finden Sie hier:

Fira Dolça in Esporles: http://firesifestesdemallorca.com/evento/fira-dolca-d-esporles

Fira d'Alcúdia: http://www.alcudia.net/export/sites/default/ajuntament/ca/documentos/destacats/AJ-ALCUDIA-Programa-Fira-2017-02.pdf

Gesundheitsmesse:

http://statics.wakasolutions.com/data/campanet/novetats/59b7f90cdb440219f4a964d4/arxius/programa-sant-miquel-2017.pdf?1505229257

(Bild: Ajuntament de Esporles)