Rosa Schleifen an Palmas Rathaus - Aktionen gegen Brustkrebs

Der Oktober gilt als Monat gegen den Brustkrebs, in diesem Rahmen finden weltweit Aktionen und Info-Veranstaltungen rund um diese Krankheit statt.

Auch auf Mallorca beteiligt man sich: Am Rathausbalkon in Palma hängen überdimensionale rosa Schleifen als Symbol der Solidarität mit Brustkrebserkrankten und das El Corte Inglés an den Avenidas beleuchtet in dieser Woche seine Fassade in pink. Außerdem bekommen langhaarige Frauen in den Friseursalons des Kaufhauses ihren Haarschnitt umsonst, wenn sie sich bereit erklären, ihre Mähne zu spenden. Das Haar soll Krebspatienten zugutekommen, die eine Perücke brauchen.

Laut Angaben der spanischen Gesellschaft gegen Krebs werden auf den Balearen jedes Jahr knapp 450 neue Fälle von Brustkrebs registriert. Mittlerweile können aber rund 85 Prozent der an Brustkrebs Erkrankten geheilt werden. Am wichtigsten sei eine Früherkennung der Krankheit, so die Anti-Krebs-Gesellschaft.

(Bild: Ajuntament de Palma)