Mallorca lädt noch einmal zum Feiern ein

Am Wochenende werden vielerorts auf der Insel traditionelle Dorf- und Stadtfeste veranstaltet. Morgen beginnen in Santa Ponça die Festes de Rei en Jaume bereits um 9:00 Uhr morgens, zum Veranstaltungsprogramm gehören Folkloretänze, Mittelalterspiele für Kinder und jede Menge Stände mit Handwerk und rustikalen Speisen. Zu den Highlights der Festlichkeiten in Santa Ponça gehört die Schlacht zwischen Mauren und Christen, die ab etwa 18:00 Uhr am Strand nachgestellt wird. Fast zeitgleich, gegen 19:30 Uhr, kann man in Artá den Markt Fironet besuchen, auf dem Sie von süßen Feigen bis zu herzhafter Sobrasada allerlei mallorquinische Spezialitäten finden. In die Inselhauptstadt Palma lohnt sich ein Abstecher am Sonntag: Ab 10:00 Uhr ziehen hier, ausgehende vom Rathausplatz, die mallorquinischen Riesenfiguren durch die ganze Stadt.