Pharao Fotoausstellung in Palma

Vor genau 90 Jahren entdeckte der englische Archäologe Horward Carter in Ägypten die Grabstätte des Pharaos Tutanchamun. Anlässlich des Jubiläums präsentiert die Stiftung Fundación Sophia seit heute und bis zum 15. November eine Bilderserie mit dem Titel ?Ägypten 1930?. Die 50 ausgestellten Bilder zeigen die Ausgrabungen und Studien rund um die Ruinen der alten Tempel und Denkmäler der ägyptischen Zivilisation. Außerdem sind täglich um 19:00 Uhr Dokumentationen über das alte Ägypten zu sehen. Die Fundación Sophia in Palmas La Lonja Viertel hat von Montag bis Donnerstag von 18:00 bis 22:00 geöffnet.