Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Boris Cantero
The Book Of Love
Peter Gabriel
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Bei Steuererhöhung: Kreuzfahrtschiffe meiden die Balearen

Bei Steuererhöhung: Kreuzfahrtschiffe meiden die Balearen

Erstellt am: 2017-11-27 08:58:00 Uhr
Bei Steuererhöhung: Kreuzfahrtschiffe meiden die Balearen

Die Balearenregierung plant, die im letzten Jahr eingeführte Touristensteuer „ecotasa“ im kommenden Jahr zu verdoppeln. Diese Ankündigung hat bereits für viel Kritik gesorgt. Jetzt hat sich auch die Internationale Vereinigung der Kreuzfahrschiffe (CRIA) zu Wort gemeldet. Die Verantwortlichen versichern, dass im Falle einer Steuererhöhung viele Kreuzfahrtschiffe die balearischen Häfen in Zukunft meiden werden. Das berichtet die britische Online Zeitung „Mail Online“.

Bislang mussten Kreuzfahrpassagiere, die weniger als zwölf Stunden auf der Insel waren, die „ecotasa“ nicht bezahlen. Das soll sich im kommenden Jahr ändern.

Dann sollen alle Balearen-Urlauber, je nach Art der Unterkunft, zwischen einem und vier Euro extra pro Nacht bezahlen. Die Einnahmen aus der „ecotasa“ kommen vor allem der Natur und der Kultur auf den Inseln zugute.

(Bild: Inselradio)

Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.