Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Das Inselradio
Mariposa Traicionera
Maná
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Auf den Balearen werden Bußgelder für illegales Glücksspiel teurer

Auf den Balearen werden Bußgelder für illegales Glücksspiel teurer

Erstellt am: 2017-11-28 08:40:00 Uhr

Bußgelder für illegales Glücksspiel werden auf den Balearen im kommenden Jahr teurer.

Momentan ist es noch so, dass Spielhallen auf Mallorca und Co, die zum Beispiel Minderjährigen Zutritt gewährt haben und deswegen mit einem Bußgeld belegt wurden, dieses um 15 Prozent mindern können- wenn sie das angefallene Strafgeld innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums bezahlen.

Dieser Rabatt von 15 Prozent, der nur auf den Inseln gilt, soll ab 2018 weg fallen.

Zur Begründung heißt es, dass ein spanienweites Gesetz Spielhallen-Betreibern sowieso schon eine Bußgeld-Minderung von 40 Prozent einräumt und die Eigentümer der Spielhallen auf den Balearen durch den Zusatzrabatt derzeit einen deutlichen Vorteil haben.

Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.