Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Till Meyer
365 Days
Lutricia McNeal
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Palma denkt über ein Pferdekutschen-Verbot nach

Palma denkt über ein Pferdekutschen-Verbot nach

Erstellt am: 2017-09-28 08:17:26 Uhr
Palma denkt über ein Pferdekutschen-Verbot nach

Nach den Protesten von Tierschützern in dieser Woche denkt die Stadt Palma über ein Pferdekutschen-Verbot nach.

Eine neue Verordnung wird jetzt auf den Weg gebracht. In einem ersten Schritt wollen die Verantwortlichen zunächst stärkere Kontrollen einführen. Zum einen werden in diesem Rahmen die Fahrer der Kutschen ins Visier genommen. Bei Ihnen muss geprüft werden, ob sie als selbständig in der spanischen Sozialversicherung gemeldet sind. Zum anderen wird die Stadt aber auch den gesundheitlichen Zustand der Pferde überprüfen. Dabei wird auch in Erwägung gezogen, eine maximale Arbeitszeit für Pferde und Halter einzuführen oder bei extremer Hitze ein komplettes Verbot der Pferdekutschfahrten auszusprechen.

Die Stadt schließt aber auch nicht aus, dass die Kutschen in Zukunft ganz von Palmas Straßen verschwinden und durch Elektroautos ersetzt werden.

Hintergrund ist, dass es in den letzten Monaten und Jahren immer mehr Kritik von Tierschützern gegen die Pferdekutschfahrten in Palma gegeben hat und diese von Tierquälerei sprechen.

(Bild: Inselradio)

Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.