Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Blank & Jones
Soundcolours
Blank & Jones
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Der Hafen von Alcúdia macht dem von Palma de Mallorca Konkurrenz

Der Hafen von Alcúdia macht dem von Palma de Mallorca Konkurrenz

Erstellt am: 2017-01-10 11:02:08 Uhr
Der Hafen von Alcúdia macht dem von Palma de Mallorca Konkurrenz

Der Hafen von Alcúdia macht immer mehr auch dem Hafen von Palma de Mallorca Konkurrenz. Zwar nicht in Hinsicht auf die Menge an Kreuzfahrtschiffen, die hier anlegen, hier ist immer noch Palma der Vorreiter. Allerdings entdecken zunehmend Reedereien, die kleine Luxuskreuzfahrten auf zum Beispiel Segelschiffen anbieten, den Hafen im Norden Mallorcas für sich. Insgesamt 14 Stopps sind für dieses Jahr bereits programmiert, 2016 waren es noch neun Schiffe, die hier Halt gemacht haben.

Positiv für die örtlichen Händler und Gastronomen ist vor allem, dass die Klientel, die sich an Bord der Luxusliner befindet, meist eine große Kaufkraft mitbringt: Laut der Tageszeitung Ultima Hora sind an Bord jedes Schiffs zwischen 200 und 1.500 Passagiere, die an jedem Tag ihrer Reise zu 600 Euro ausgeben.

Seit 2012 wird der Hafen von Alcúdia auch als Anleger für kleinere Kreuzfahrtschiffe mit einer Länge von meist bis zu 200 Metern genutzt. Das erste Schiff, das hier damals Halt gemacht hat, war das Luxussegelschiff Sea Cloud. Das erste Kreuzfahrtschiff in diesem Jahr wird am 31. März im Hafen von Alcúdia erwartet.

(Bild: Ports de Balears)

Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.