Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Jörg Jung
Breathe
Jax Jones feat. Ina Wroldsen
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Touristensteuereinnahmen auf Mallorca für Infrastrukturprojekte

Touristensteuereinnahmen auf Mallorca für Infrastrukturprojekte

Touristensteuereinnahmen auf Mallorca für Infrastrukturprojekte

Erstellt am: 2016-09-16 12:29:19 Uhr

Die Einnahmen aus der Ökosteuer auf Mallorca sollen in verschiedene Infrastrukturprojekte fließen.

Das hat jetzt eine Abstimmung unter den Mitgliedern des dafür zuständigen Gremiums ergeben. Jetzt muss auch der Inselrat am Montag noch seine Zustimmung dazu geben. Wenn auch hier ein Konsens vorliegt, dann werden die Gelder aus der sogenannten „ecotasa“ für  die Wartung des Wasserleitungssystems auf der Insel verwendet. Aber auch in Klär- und Entsalzungsanlagen sollen die Einnahmen investiert werden, um die Wasserversorgung auf Mallorca auch in Zukunft zu gewährleisten.

Gleichzeitig versicherte Vizepräsident Biel Barceló, dass das Geld aus der Ökosteuer ausschließlich in bereits bestehende Infrastruktur investiert werden wird und damit keine neuen Projekte finanziert werden. Vertreter der Umweltpartei GOB hatten befürchtet, dass ein Ausbau des Wasserleitungssystems zu noch mehr Tourismus und einer damit verbundenen Ausbeutung der Natur führen könnte.

Die Touristensteuer muss seit Juli von jedem Urlauber auf den balearischen Inseln gezahlt werden. Je nach Art der Unterkunft werden zum Beispiel im Sommer zwischen 50 Cent und zwei Euro pro Tag fällig.

(Bild: Inselradio)

Podcast: Mallorca Aktuell