Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Vanessa Civiello
Wannsee
Die Toten Hosen
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Rund 1.000 Personen haben in Palma gegen die Haushaltspläne für 2013 protestiert

Rund 1.000 Personen haben in Palma gegen die Haushaltspläne für 2013 protestiert

Erstellt am: 2012-08-10 07:55:47 Uhr

Die spanische Zentralregierung will im kommenden Jahr nur knapp 80 Millionen Euro in die Baleareninseln investieren. Das entspricht einem Anteil von nur 0,7 Prozent der Mittel, die Madrid in die einzelnen autonomen Regionen überweist. Die von den größten Gewerkschaftsorganisationen angeführten Demonstranten auf Mallorca lehnen den Entwurf ab, da jeder Inselbewohner im Vergleich zum Durchschnittsspanier nur einen Bruchteil der staatlichen Gelder bekäme. Grund für den abgespeckten Haushaltplan sind die strengen Sparmaßnahmen des konservativen Kabinetts von Premierminister Mariano Rajoy in der Wirtschaftskrise.

Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.