Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Ferran Pereyra
Someone You Loved
Lewis Capaldi
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Airbnb bietet auf den Balearen 50.000 Plätze illegal an

Airbnb bietet auf den Balearen 50.000 Plätze illegal an

Erstellt am: 05-23-2019

Obwohl Airbnb auf den Balearen schon mehrmals abgemahnt und bereits zu einer hohen Geldstrafe verurteilt wurde, bietet die Ferienvermietungsplattform noch immer Unterkünfte an, für die keine Lizenzen vorliegen. Laut Angaben der Organisation Terraferida sollen mehr als 50.000 Plätze auf den Balearen illegal angeboten werden, die meisten davon auf Mallorca.
Laut aktuellen Auswertungen von Terraferida sind rund 30 Prozent der Airbnb-Angebote auf der Insel illegal. Die Überprüfung ergab, so die Verantwortlichen, dass oftmals dieselbe Lizenznummer für mehrere Ferienhäuser benutzt wird und in Privatwohnungen teilweise bis zu zwölf Betten vermietet werden.
Seit letztem Jahr gilt auf den Balearen ein neues Tourismusgesetz, in dessen Rahmen die Ferienvermietung sehr strikt geregelt ist. Bei Verstößen drohen drakonische Strafe, sowohl Privatleuten, die Wohnungen illegal anbieten als auch für Ferienvermietungsportalen.










Podcast: Mallorca Aktuell