Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Till Meyer
Vamo' a la calle
Carlos Baute
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca

Abstieg für Real Mallorca

Abstieg für Real Mallorca

Erstellt am: 2017-06-05 08:34:26 Uhr
Abstieg für Real Mallorca

Real Mallorca ist abgestiegen. Am Ende hatte es einfach nicht gereicht, ein Sieg hätte her gemusst, aber im gestrigen Auswärtsspiel gegen Mirandés schaffte der Inselclub nur ein 2:2 Unentschieden.

Dabei bildete das Spiel ab, was schon die gesamte Saison über bei Real Mallorca dominiert hatte: Strategiemangel und Kraftlosigkeit. Schon in der 2. Minute nach Anpfiff ging Mirandés in Führung. Die Mannschaft aus Miranda de Ebro hatte nichts zu verlieren, da sie zuvor schon abgestiegen war. Nach 35 Spielminuten folgte das 0:2 und erst in Minute 40 konnte Real Mallorca kontern, so dass es mit einem 1:2 in die Pause ging. Aber auch in der zweiten Halbzeit gelang es dem Team um Trainer Sergi Barjuan kaum, sich durchzusetzen, erst in Minute 86 fiel der Ausgleichstreffer durch Dejan Lekic. Doch viel zu spät.

Auch, wenn es in der Nachspielzeit noch eine Torchance gab, konnten die Spieler von Real Mallorca die Abstiegsleiter nicht mehr verlassen. Ein letztes aber damit unbedeutendes Abschiedsspiel gibt es am kommenden Samstag, dann steht Real Mallorca noch einmal im heimischen Son Moix-Stadion gegen Getafe auf dem Platz.

Unterdessen darf Atlético Baleares weiterhin auf einen Aufstieg hoffen: Zwar war das gestrige 1:1 gegen Albacete für den Fußballdrittligisten etwas ernüchternd. Trotzdem ist der Kampf um den Aufstieg noch nicht verloren. Dieses Wochenende steht auch für Atlético Baleares das nächste Spiel an.

(Bild: RCD Mallorca)

Podcast: Mallorca Aktuell
Durch Nutzung dieser Website stimmt Ihr der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.