Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Lena Bernauer
Waka Waka
Shakira
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Hipotels legt Hotelprojekte an der Playa de Palma auf Eis

Hipotels legt Hotelprojekte an der Playa de Palma auf Eis

Erstellt am: 12-01-2014
Nachdem der Konzernchef der mallorquinischen Hotelkette, Juan Llull, bereits vor einigen Wochen angekündigt hatte, den Bau eines Hotels mit 420 Betten zu verschieben, soll nun auch ein zweites Bauprojekt an der Playa de Palma im Süden Mallorcas ins Wasser fallen. Dabei handelt es sich um ein Vier-Sterne Hotel mit 760 Betten. Das Investitionsvolumen für den Bau der beiden Hotels hätte rund 80 Millionen Euro betragen.
Grund für den Aufschub der Hotelprojekte an der Playa der Palma auf Mallorca, ist laut Llull die geforderte Gebühr für die Baugenehmigung von Seiten der balearischen Landesregierung in Höhe von zwei Millionen Euro. Die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca hatte ursprünglich davon gesprochen, dass dafür kein Geld verlangt werde.
Geplant war, dass die beiden Luxushotels in der Nähe eines Casinos an der Playa der Palma gebaut werden. Nachdem die Lizenz für diese zweite Spielhalle auf Mallorca jedoch an einen Konkurrenten ging, entsteht das Casino nun im Gebäude des Teatro Balear in der Innenstadt von Palma de Mallorca. Im Zuge dessen verloren auch die geplanten Hipotels an Attraktivität.










Podcast: Mallorca Aktuell