Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Christian Hornbostel
Dear Darlin'
Olly Murs
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Russisches Supermodel verliert Prozess um die Rückgabe von Geldgeschenken eines mallorquinischen Unternehmers

Russisches Supermodel verliert Prozess um die Rückgabe von Geldgeschenken eines mallorquinischen Unternehmers

Erstellt am: 10-01-2014
Oxana Zubakova hatte Anklage gegen mehrere britische Polizisten erhoben. Diese hatten im Jahr 2008 Bargeld in Höhe von 83.000 Pfund sowie wertvollen Schmuck von ihr beschlagnahmt, da sie vermuteten, dass das Geld aus den kriminellen Machenschaften ihres damaligen Freundes, dem Millionär Tarik Meghrabi, stammte. Er war wegen Geldwäsche zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden.
Die 37-jährige Russin, die unter anderem schon für Dior und Armani gemodelt hat, sagte in dem Prozess aus, dass die Vorwürfe der Polizei gegen sie unbegründet seien und forderte ihr Geld zurück. Sie versicherte den Behörden, dass das Geld von einem befreundeten Unternehmer aus Mallorca stammte. Miguel Buadas, ehemaliger Besitzer des Hotels Formentor auf Mallorca, soll sie seit 2004 finanziell unterstützt und ihr des Öfteren Geldgeschenke zugesteckt haben.
Der zuständige Richter entschied jedoch nicht zugunsten des Supermodels, sie verlor den Prozess.









Podcast: Mallorca Aktuell