Kinderärzte fordern: „Schluss mit der Maske!“

Not Set

Spaniens Kinderärzte fordern ein Ende der Maskenpflicht in Klassenzimmern. Die Vereinigung der Kinderärzte hat ein entsprechendes Protokoll erstellt, demnach soll die Maskenpflicht in den Innenräumen von Schulen schrittweise fallen, Ende des Monats soll es bei den Jüngsten losgehen, Anfang Mai soll die Maske dann überall abgeschafft worden sein, so der Wunsch der Verantwortlichen.

Die spanische Kinderärzte-Vereinigung hat die Infektionszahlen bei Fünfjährigen, die noch keine Maske tragen müssen, und bei Sechsjährigen, die die Maske tragen, verglichen und festgestellt, dass es keinen Unterschied bei der Höhe der Fallzahlen gibt. Seit knapp einer Woche können Schüler immerhin auf den Pausenhöfen den Mund-Nasen-Schutz ablegen.