Menorca bei Corona-Ampel auf Stufe 1

Wegen der steigenden Inzidenzen mussten die Corona-Maßnahmen auf Mallorcas Nachbarinsel wieder verschärft werden

Seit heute gilt auf Mallorcas Nachbarinsel Menorca wieder die Stufe 1 der Corona-Ampel. Wegen der steigenden Infektionszahlen. 

Die 14-Tages Inzidenz auf Menorca liegt derzeit bei 300 Fällen pro 100.000 Einwohner. Unter anderem ist die Kapazität in Nachtclubs ab sofort wieder auf 75 Prozent beschränkt, außerdem ist das Sitzen an der Theke verboten. Zu Weihnachten und Neujahr soll es aber auf den Baleareninseln nach jetzigem Stand keine größeren Einschränkungen geben, so die Regierung.