Doppelimpfung auf den Balearen läuft

Impfung_Ampulle

Bild: Balearenregierung

Über 70-Jährige können sich gegen die Grippe impfen lassen und bekommen gleichzeitig den dritten Corona-Booster

Seit gestern wird auf den Balearen die sogenannte Doppelimpfung verabreicht. Alle über 70-Jährigen können sich in ihrem zuständigen Gesundheitszentrum gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Zeitgleich bekommen sie auch ihre dritte Corona-Spritze.

Das gleiche gilt auch für alle 65- bis 69-Jährigen. Den Corona-Booster gibt es allerdings nur, wenn sie zuvor mit dem Vakzin von Johnson & Johnson geimpft wurden. Betroffene werden telefonisch benachrichtigt, heißt es von Seiten des Gesundheitsamtes.

Diese Impfkampagne läuft zunächst bis zum 21. November.