Corona-Infektionen vor allem im Sommer

Coronavirus_IB_Salut

Bild: IB Salut

Die Balearen sind nach aktuellem Stand die Region, mit der höchsten 14-Tages Inzidenz in ganz Spanien.

Ein Drittel aller Corona-Infektionen, die im Verlauf der gesamten Pandemie auf den Balearen aufgetreten sind, hat sich in diesem Sommer ereignet. Das schreibt die Tageszeitung Ultima Hora und bezieht sich auf Daten des Gesundheitsamtes. Fast 24.700 positiv getestete Personen gab es in den letzten Wochen, insgesamt waren es seit Beginn der Pandemie rund 85.700.

Mit einem 14-Tage-Inzidenzwert von 974 pro 100.000 Einwohner mit Stand von gestern sind die Balearen die autonome Gemeinschaft in Spanien, mit den meisten Infektionen. Die Kurve flacht zwar derzeit wieder ab, allerdings steigt die Anzahl an Personen, die mit schweren COVID-19-Verläufen im Krankenhaus behandelt werden müssen weiter an.