Balearenregierung kündigt Lockerungen an

_TIPOS__IT_1600338429272_11

Bild: Caib.es

Spekuliert wird, ob die Restaurantbetreiber die Kapazität auf ihren Terrassen erweitern und länger als 17:00 Uhr öffnen dürfen.

Die Corona-Maßnahmen auf den Balearen sollen künftig wieder etwas gelockert werden. Das teilte gestern Regierungssprecher Iago Negueruela in einer Kabinettssitzung mit. Weil die Ansteckungszahlen auf Mallorca und den Nachbarinseln weiter niedrig sind, sei auf den Balearen kein erneuter Lockdown nötig, so Negueruela.

Welche Maßnahmen ab kommenden Montag wegfallen sollen, darüber wird noch diskutiert. Im Gespräch ist derzeit, die Flächen für die Außenbewirtung in der Gastronomie zu erweitern und die Öffnungszeiten zu verlängern. Die Innenbereiche bleiben wohl vorerst weiterhin geschlossen.
Der Gastro-Sektor fordert schon seit einigen Wochen, Gäste auch wieder in den Innenbereichen bewirten zu dürfen und die Öffnungszeiten über 17.00 Uhr hinaus zu verlängern.