Balearen erhalten 24.000 Impfdosen

weniger_ansteckungen_auf_mallorca

Bislang wurde der Impfstoff von AstraZeneca nur Menschen verabreicht die Jünger waren als 65.

Die Balearen sollen in dieser Woche insgesamt 49.000 Corona-Impfdosen des Unternehmens Pfizer erhalten. Das teilte das Gesundheitsministerium der Inseln jetzt mit. 24.000 Dosen sind bereits gestern eingetroffen, der Rest wird bis Freitag erwartet. Hinzu kommen laut Gesundheitsministerium noch 25.000 Impfdosen von AstraZeneca. Der Impfstoff wird seit rund zwei Wochen wieder in Spanien verabreicht, in Zukunft wohl auch an über 65-Jährige. Das kündigte der spanische Epidemiologe Fernando Simon jetzt an. Bislang wurde der Impfstoff von AstraZeneca nur Menschen verabreicht die Jünger waren als 65.