Balearen haben über Maskenpflicht verhandelt

3000_bussgelder_wegen_missachtung_der_maskenpflicht

Mallorca setzt verschärfte Maskenpflicht am Strand und in der Natur aus.

Die Balearenregierung hat mit der spanischen Zentralregierung über die Maskenpflicht am Strand verhandelt.

Die Balearen-Regierung hält vorerst an ihrer bisherigen Regelung fest, stellte die regionale Gesundheitsministerin Patricia Gómez bei einer Pressekonferenz heute klar.

Das bedeutet "über die Zeit bis nach Ostern", dass die Maskenpflicht am Strand, am Pool und in der Natur entfällt, sofern man Abstand zu Fremden halten kann. Im Klartext fügte die Ministerin hinzu: "Wer alleine oder mit Personen aus dem eigenen Haushalt am Strand ist, kann die Maske absetzen, sofern er Abstand zu anderen Personen einhält."